Schulkinder-Projekt

Die schulische Ausbildung der Kinder ist für viele Familien in Ghana häufig die einzige Chance, der Armut zu entkommen. Die Eltern sind auf die finanzielle Unterstützung und die Mitarbeit ihrer Kindern angewiesen, auch im Alter. Unser Schulkinderprojekt fördert benachteiligte Kinder und Jugendliche ab drei Jahren bis zur Beendigung ihrer Schul- oder Berufsausbildung.

Schulkinder

Von Unterrichtsmaterial bis Schulgebühren
In unserem Schulprojekt „Children We Care Foundation“ tragen wir die Kosten für Schuluniformen (inkl. Schuhe) und Unterrichtsmaterial. Für Schülerinnen und Schüler der Senior High School (vergleichbar mit dem Gymnasium in Deutschland) übernehmen wir zudem die Schulgebühren. Unsere Unterstützung geht über den Schulabschluss hinaus: Wir kommen für die Ausbildungskosten auf und stellen – nach erfolgreichem Abschluss – beispielsweise finanzielle Mittel zur Eröffnung eines eigenen kleinen Geschäfts zur Verfügung. Bei Bedarf bezuschussen wir auch die Verpflegung, Kleidung und medizinische Versorgung.

Schulkinder

Sozialarbeiter sind für Schüler, Eltern und Lehrer da
Unsere Sozialarbeiter helfen den Projektteilnehmerinnen und -teilnehmer als Ansprechpartner und Mentoren. Sie tauschen sich regelmäßig mit Eltern und Lehrern bzw. Ausbildern über Entwicklung, Leistungsstand, Motivation und aktuelle Probleme aus. Darüber hinaus organisieren sie Elterntreffen und betreuen Jugendgruppen.

Schulkinder

Schulkinder